Für Österreich (EUAUS) . Wahlanfechtung . Stimmzettel . Programm . Kandidaten . Medien
 

In Wien am Stimmzettel:
Liste "Für Österreich, Zuwanderungsstopp, Grenzschutz, Neutralität, EU-Austritt"

(x) EUAUS    ankreuzen.
 

Muster-Stimmzettel zur Nationalratswahl 2017 in Wien:


Musterstimmzettel: Jeder Wähler kann eine Partei ankreuzen (siehe rotes x) und
in den 3 Kästchen darunter je 1 Vorzugsstimme vergeben.
1x Vorzugsstimme Bundesebene: einen Name des Bundeswahlvorschlages händisch ins Kästchen schreiben
1x Vorzugsstimme Landesebene: einen Namen des Landeswahlvorschlages händisch ins Kästchen schreiben
1x Vorzugsstimme Regionalwahlkreis: einfach einen der vorgegebenen Kandidaten ankreuzen

Hinweis: Mit einem Direktmandat in einem Regionalwahlkreis in Wien
können wir in den Nationalrat des österreichischen Parlaments einziehen !
Um unseren Anliegen den nötigen Nachdruck zu verleihen und Direktmandate zu bekommen,
brauchen wir 15%-20% der gültigen Stimmen in Wien.
     Das ist machbar.
Bei Themen wie "Zuwanderungsstopp" ist die Zustimmung in der Bevölkerung zwischen 70%-80%.
Bei den Themen "Grenzschutz" und "Neutralität" ist die Zustimmung vermutlich ähnlich hoch.
Beim Thema "EU-Austritt" würde eine Volksabstimmung Klarheit verschaffen. Aber genau eine solche Volksabstimmung verweigern die bisherigen Parlamentsparteien.

EUAUS-Wahlaufruf als Video-Botschaft:

 
 

Muster-Stimmzettel der Bundesländer finden Sie hier => Wahlinformation Nationalratswahl 2017
 
 
 
 
 


www.euaus.at / Stimmzettel der Nationalratswahl 2017  http://infokunst.at - Internetseitenweiterbildung